20.02.2018

BECHEM Avantin 3309 - Dauerbrenner beim Tiefbohren

Präzise Bohrungen mit hoher Wiederholungsgenauigkeit und exzellenten Oberflächen herzustellen sind oft schwierige Bearbeitungsoperationen. Mit BECHEM Avantin 3309 setzen wir weiterhin die Benchmark im globalen Wettbewerb. Ein führender Verwender aus dem Marktsegment Großchemie hat zur Herstellung von Anlagen- und Systemkomponenten im eigenen Hause mit botek Einlippenbohrern (gelötete HM-Schneide- und Wendeplattensysteme) Standwege realisiert, die etwa dem 30-fachen der Wettbewerbsleistung entsprechen. Trotz der schwierigen Bedingungen wurde eine Standzeit des Kühlschmierstoffes von mehr als 15 Monaten ohne Einsatz von Stellmitteln erreicht. Die bearbeiteten Werkstoffe 1.4541, 1.4571, 1.4404 und 1.2316 sowie Nickelbasislegierungen konnten prozesssicher bearbeitet werden.

BECHEM Avantin 3309 - Dauerbrenner beim Tiefbohren Vergrößern Tiefbohrmaschine, TBT Tiefbohrtechnik GmbH + Co

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr in unseren Rechtlichen Hinweisen.