Unternehmensdaten.

Produktionsstätten und Vertriebsnetz.

Neben dem Stammwerk in Hagen verfügt BECHEM in Deutschland über zwei weitere Produktionsstätten in Gardelegen-Mieste und Kierspe sowie in China, Indien und in den USA. Über ein Vertriebsnetz mit 70 Standorten beliefern wir nahezu alle Länder dieser Welt. 

 

Sortiment und Qualität.

Mit über 800 unterschiedlichen Hochleistungsschmierstoffen, die vom Standardprodukt für die gängigsten Anwendungsbereiche bis zum Exklusivprodukt für den einzelnen Kunden reichen, ist BECHEM als Zulieferer für Unternehmen aus allen Bereichen der Industrie, des Handels und des Gewerbes unverzichtbar.

Unser Ziel ist es, unsere Kunden mit Produkten von hoher Qualität zu versorgen und dabei die international gültigen Standards zu erfüllen. Durch die Zertifizierung nach der Automobilnorm ISO/TS 16949 wird diese Qualität bestätigt. 

 
BECHEM Werk Hagen, Zahlen und Fakten.

Gründung:

Im Jahr 1834 durch Carl Bechem

 

Tochterunternehmen:

USA, Frankreich, Indien, Schweiz, Mexiko

 

Joint Ventures:

Südafrika, China, Schweden, Spanien

 

Mitarbeiter:

Anzahl Mitarbeiter weltweit: > 500

Anzahl Mitarbeiter in Deutschland: > 300

 

Zertifizierungen:

Die CARL BECHEM GMBH ist zertifiziert nach

DIN ISO / TS 16949

DIN EN ISO 9001

 

Auszeichnungen:

2015:
Für eine ressourcenschonende und innovative Beschichtung in der Kaltmassivumformung wurde BECHEM der "Effizienzpreis NRW 2015" verliehen. Das für Stahloberflächen entwickelte Einschicht-Beschichtungsverfahren Beruforge 150 ermöglicht den Verzicht auf phosphathaltige Verbindungen für die Beschichtung von Drahthalbzeugen (z. B. in der Schraubenfertigung).

2015:
BECHEM ist Preisträger des von der Initiative "Deutschland - Land der Ideen" initiierten Wettbewerbs "NRW-Wirtschaft im Wandel" und gehört somit zu den 20 innovativsten Unternehmen in Nordrhein-Westfalen.

2014:
BECHEM wurde mit dem Innovation Award von Brose für die Top Innovation im Jahr 2014 ausgezeichnet. Mit dieser Auszeichnung prämiert der Automotive-Komponentenhersteller jedes Jahr einen Zulieferer, der Innovationen und Produktentwicklungen im Brose Produktportfolio vorantreibt. BECHEM wurde aufgrund herausragender Konzepte im Bereich innovativer Lebensdauerschmierung verschiedener Fahrzeugkomponenten ausgewählt.

2013:
Für maßgeschneiderte Lösungen im Bereich Premiumfahrzeuge wird BECHEM im Jahr 2013 mit dem European Supplier Leadership Award "Global Growth" von Johnson Controls prämiert.

2011:
BECHEM wurde gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung, Freising und dem Institut für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik der Technischen Universität Braunschweig für die Entwicklung des Kühlschmierstoffs Berufluid mit dem Deutschen Rohstoffeffizienzpreis 2011 in der Kategorie „Forschungseinrichtungen" ausgezeichnet. Berufluid ist ein Kühlschmierstoff aus wässrigen Biopolymer-Lösungen zur Anwendung in der Metallbearbeitung.