Logo: Bechem Lubrication TechnologyLogo: Bechem Lubrication Technology
de
Menü
Beratung
Region ändern

Wählen Sie eine Region, um lokale Produkte und Services für Ihren Standort anzusehen.

Deutschland
    Sprache wählen

    MedizintechnikSchmierstoffe für
    besondere Anwendungen

    Scrollen
    Nicht zytotoxische KühlschmierstoffeFür besondere Werkstoffe

    Die Fertigung von Implantaten mit komplexen Bauteilgeometrien, schwer zu zerspanenden Materialien, hohen Ansprüchen hinsichtlich Oberflächenqualität, Maßhaltigkeit und Wiederholgenauigkeit ist anspruchsvoll. BECHEM bietet leistungsstarke Kühlschmierstoffe für die Medizintechnik, die eine den hohen Anforderungen gerechte, wirtschaftliche Zerspanung ermöglichen. 

     

    Schmierstoffe aus der mineralölfreien Berufluid Reihe haben sich in einigen Anwendungsfeldern der Branche bereits als Bestandteil der Prozesskette etabliert. Generell bieten sich wasserbasierte Produkte für die Bearbeitung von Titan und Titanlegierungen, Edelstahl und Edelstahl-Hartmetall-Kombinationen, Hartmetall und Keramik (Zirkonoxid) an. Sehr gute Ergebnisse wurden auch bei der spanenden Bearbeitung von Kobalt-Chrom-Legierungen erzielt. Bei nichtwassermischbaren Metallbearbeitungsflüssigkeiten setzen die neuen auf synthetischen Basisfluiden

    basierenden Berucut XC Produkte deutliche Maßstäbe.

     

    Produkte, die in der Medizintechnik zum Einsatz kommen, müssen hinsichtlich ihrer Toxizität und Verträglichkeit gegenüber biologischen Systemen besonders strenge Anforderungen erfüllen. Für Medizinprodukte mit längerfristigem oder dauerhaftem Gewebekontakt ist die biologische Sicherheitsprüfung der Körperverträglichkeit (Biokompatibilität) gemäß ISO 10993 vorgeschrieben.

     

    Zahlreiche Produkte aus der Berucut XC Kühlschmierstoffreihe haben die Prüfung auf In-vitro-Zytotoxizität nach DIN EN ISO 10993-5:2009 mit der bestmöglichen Bewertung (Reaktivität 0) bestanden.

    Medizintechnische Geräte und HilfsmittelSchmierstoffe und Öle von BECHEM

    BECHEM führt ein großes Sortiment H1-registrierter und ISO-21469-zertifizierter Schmierfette, Pasten und Spezialöle, die vielfältige Aufgaben in lebensmitteltechnischen, medizintechnischen Geräten und Hilfsmitteln bewältigen können und zur Lebensdauer und Zuverlässigkeit der Apparate beitragen.

     

    Dank unserer jahrzehntelangen Erfahrung und Expertise entwickeln wir gerne für Ihr individuelles Anforderungsprofil passgenaue leistungsstarke und wirtschaftliche Schmierstofflösungen.

     

    Bei der Herstellung medizinischer Geräte und langlebiger medizinischer Hilfsmittel werden häufig schwer zu bearbeitende Sonderwerkstoffe eingesetzt. Hierbei kann das breite BECHEM Programm wassermischbarer und nicht wassermischbarer Kühlschmierstoffe entscheidend zu anforderungsgerechten und zugleich wirtschaftlichen Zerspanungs- und Umformoperationen beitragen.

    Sie entwickeln ein 
    medizintechnisches Produkt?
    Sprechen Sie mit unseren Spezialisten über Schmierstofflösungen
    Beratung