Datenschutz.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchte Sie die CARL BECHEM GMBH informieren, welche Daten bei dem Besuch und der Nutzung der Webseite von Ihnen erhoben und zu welchem Zweck diese genutzt werden.

 

Worauf bezieht sich diese Datenschutzerklärung?

Diese Erklärung regelt ausschließlich die Erhebung und Nutzung Ihrer Daten im Rahmen der Nutzung der Homepage der CARL BECHEM GMBH. Sollten Sie auf andere Weise mit der CARL BECHEM GMBH in Kontakt treten, gelten ggf. abweichende Bestimmungen.

 

Wer ist die verantwortliche Stelle?

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) ist die CARL BECHEM GMBH, Weststraße 120, 58089 Hagen, Deutschland, vertreten durch die Geschäftsführer Dipl. Ing. Betriebswirt VWA Dr. Martin Walter und Dipl.-Kfm. Christoph Hundertmark. 

 
BECHEM Datenschutz

Welche Daten werden erhoben?

Wir erheben ausschließlich die nachfolgend näher bezeichneten Daten:

 

1. Daten der Nutzung

Im Rahmen der Nutzung unserer Website sowie der dort angebotenen Services (beispielsweise des Kontaktformulars) erheben wir nur diejenigen Daten, welche Sie uns aktiv angeben. Hierbei handelt es sich zum einen um die Inhalte von Nachrichten und Mitteilungen, welche Sie uns per E-Mail oder über das Kontaktformular senden, zum anderen diejenigen Daten, welche Sie uns im Rahmen von Umfragen freiwillig mitteilen. Bei der Durchführung von Umfragen werden wir, soweit dies möglich ist, ausschließlich anonymisierte Daten ohne Personenbezug erheben.

Sollten wir im Rahmen unseres Angebotes gesetzlich verpflichtet sein, eine Einwilligung von Ihnen zur Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung einzuholen (beispielsweise zum Erhalt von Newslettern), werden wir zusätzlich Datum, Uhrzeit und IP-Adresse dieser Einwilligung speichern, um den gesetzlich geforderten Nachweis erbringen zu können.

 

2. Cookies

Wir setzen zur nutzungsgerechten Ausgestaltung unserer Website so genannte Cookies ein. Dies sind kleine Dateien, welche auf Ihrem Rechner abgelegt werden und dazu dienen, die von Ihnen gewählten Seitenaufrufe und Einstellungen für die Dauer Ihres Besuches auf unserer Seite zu sichern. Die von uns gesetzten Cookies löschen wir jeweils automatisch wieder, sobald Sie unsere Website verlassen.

Sie können der Erzeugung von Cookies widersprechen, indem Sie in den Systemeinstellungen Ihres Browsers Cookies deaktivieren. Bitte beachten Sie jedoch, dass die genannten Cookies technisch notwendig sind, um das volle Leistungsangebot unserer Website zu nutzen. Indem Sie Cookies deaktivieren wird Ihnen die Nutzung wesentlicher Teile unserer Website nicht mehr möglich sein.

 

3. Auswertung von Nutzerdaten

Im Rahmen der Nutzung unserer Website ermitteln wir zudem zu statistischen Zwecken Daten zu Ihrem Webseitenbesuch (nachfolgend: „statistische Daten“).

 

etracker

Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com )Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers.

Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

 

Zu Zwecken des Marketings und der Optimierung werden auf dieser Web-Site Produkte und Dienstleistungen der WiredMinds AG (www.wiredminds.de) verwendet. Dabei werden Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert, aus denen unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Wo möglich und sinnvoll werden die Nutzungsprofile vollständig anonymisiert. Hierzu können Cookies zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internet-Browser des Besuchers gespeichert werden und zur Wiedererkennung des Internet-Browsers dienen. Die erhobenen Daten, die auch personenbezogene Daten beinhalten können, werden an WiredMinds übermittelt oder direkt von WiredMinds erhoben. WiredMinds darf Informationen, die durch Besuche auf den Webseiten hinterlassen werden, nutzen um anonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Die dabei gewonnenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht benutzt, um den Besucher dieser WebSite persönlich zu identifizieren und sie werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert. Der Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Vom Website-Tracking ausschließen

 

aumago

Wir arbeiten mit der Aumago GmbH, einem Anbieter für Web-Analyse und Zielgruppen-Marketing zusammen. Aumago verwendet sogenannte Cookies, eine Textdatei, die im Browser des Computers gespeichert wird und anonyme Nutzungsdaten erhebt/enthält. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Es werden jedoch keine personenbezogenen Angaben erfasst. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert abgespeichert und nicht mit den Cookies zusammengeführt. Bei den Cookies handelt es sich entweder um Aumago Cookies oder Cookies von Dienstleistern, derer sich Aumago bedient, wie z.B. krux digital Inc., Google Inc. etc. Der Nutzer kann die Cookies jederzeit direkt in seinem Browser löschen. Aumago verwendet diese Daten, um die Nutzung der Website durch die Besucher auszuwerten und zum Zwecke nutzungsbasierter Online-Werbung (OBA).

 

4. Technische Protokolldaten

Außerdem speichern unsere Server technische Protokolldaten, so genannte Logfiles. In diesen werden Detailinformationen zu den Aufrufen unserer Website gespeichert. Neben der IP-Adresse werden die technischen Rahmenbedingungen des Seitenaufrufs erfasst. Diese Daten verwenden wir ausschließlich, um technische Probleme zu beheben und etwaige Hackangriffe und ähnliche Vorfälle zu unterbinden. Die Daten werden maximal 7 Tage gespeichert und danach automatisch gelöscht. Eine Einsichtnahme erfolgt ausschließlich, um derartige Vorfälle zu unterbinden. Jede anderweitige Verwendung der Daten haben wir technisch und organisatorisch ausgeschlossen.

 

Wie werden die eingegebenen Daten verarbeitet?

Die von Ihnen angegebenen Termindaten werden auf deutschen Servern gespeichert. Die Daten werden mit angemessenen technischen Sicherungen geschützt. Eine Speicherung in unseren Datenbanken erfolgt verschlüsselt.

 

An wen werden die Daten weitergegeben? Werden Daten in Drittländer übermittelt?

Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Eine Weitergabe in Drittländer erfolgt nur, wenn Sie selbst aus einem Drittland stammen und zur Bereitstellung der Homepage oder zur Beantwortung Ihrer Anfragen eine Weitergabe notwendig sein sollte.

 

Wie werden die Daten genutzt?

Die statistischen Daten werden umgehend anonymisiert. Wir werden sie zur weiteren Verbesserung unserer Services und zur bedarfsgerechten Vermarktung unserer Produkte verwenden. Eine wie auch immer geartete Verknüpfung mit Ihrer Person findet hierbei nicht statt.

 

Kann ich meine Einwilligung widerrufen, wie kann ich Daten löschen?

Selbstverständlich steht es Ihnen jederzeit frei, Ihre einmal erteilte Einwilligung für die Zukunft zu widerrufen. Bitte nehmen Sie hierzu wie folgt mit uns Kontakt auf:

Email: bechem@bechem.de

Nach erfolgter Kontaktaufnahme werden wir alle über Sie gespeicherten Daten, welche aufgrund Ihrer Einwilligung und nicht etwa aufgrund gesetzlicher Vorgaben gespeichert sind, umgehend löschen.